Wir helfen und unterstützen

  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters
  • Patienten mit akuten oder chronischen Krankheiten
  • Patienten mit vorübergehender Beeinträchtigung, z.B. durch Unfall
  • Menschen mit Behinderung
  • Menschen mit Demenz-, Alzheimer- und Parkinsonerkrankungen
  • schwerstkranke, sterbende Menschen

sowie deren Angehörigen:

  • durch professionelle Beratung und Einbeziehung in die Pflege,
  • durch Schulungen und Seminare, um die gemeinsame Pflegequalität zu sichern